Wie klingt Ihre Sommerferien-Symphonie?

Bei strahlendem Sonnenschein und viel Kinderlachen waren Mitarbeiterinnen der Fachstelle noch einmal im Einsatz in Fechenheim, bevor nun auch in der Fachstelle die entspanntere Phase der Sommerferien einkehrt.


In einer langen Schlange standen die Teilnehmer:innen vor dem Glücksrad, um spannende Fragen z.B. zu Alkohol und Straßenverkehr zu beantworten und tolle Preise zu gewinnen. Andere versuchten ihr Glück mit der Rauschbrille heil durch einen Parcours zu kommen, wobei von den „berauschten“ Fahrer:innen regelmäßig eine Pylone mit umgefahren wurde.

Von der Wiese ertönten schöne Melodien, welche von den Teilnehmer:innen komponiert wurden. Sie hatten für die einzelnen Tasten des Bodenklaviers Ideen gesammelt, was sie z.B. bei Langeweile oder Stress tun können. Hieraus ergab sich jeweils ihre ganz persönliche Sommerferien-Melodien.


Was würde auf Ihren Tasten stehen? Was tun Sie, wenn Sie gestresst, verärgert oder gelangweilt sind?


Wir haben hier für Sie eine kleine Vorlage zum Download bereitgestellt, auf der Sie Ihre Sommer-Symphonie komponieren können.

Sommer-Symphonie
.pdf
Download PDF • 982KB

Mehr Informationen zum Klaviermodell von G. Koller finden Sie hier.


Wir verabschieden uns in die Urlaubszeit, dabei sind wir jedoch weiterhin für Sie erreichbar. Ihnen wünschen wir eine erholsame bis erlebnisreiche freie Zeit begleitet durch Ihre eigene variantenreiche Sommerferien-Symphonie. Wir melden uns wieder mit neuen Themen und Angeboten zum Schuljahresbeginn!


Bis dahin alles Gute!

Das Team der Fachstelle Prävention

Aktuelle Einträge
Archiv