Please reload

Aktuelle Einträge

Yes we Cannabis – Eine breite Jugendbewegung

Ein Radiobeitrag von HR2 // Dauer: 00:53:49

 

»Kaugummi, Schokolade, Öl - in solchen "Verpackungen" bahnen sich neue Cannabisprodukte seit kurzem den Weg in die breite Öffentlichkeit. Wer den als "entspannend" und "beruhigend" gerühmten Wirkstoff Cannabidiol, kurz CBD, zu sich nehmen will, muss nicht den Dealer an der Ecke aufsuchen. An Automaten, zum Beispiel am Darmstädter Hauptbahnhof, in Drogerien oder Hanf-Läden können entsprechende Produkte mittlerweile gekauft werden. Sie enthalten nur wenig von dem als berauschend bekannten Cannabis-Wirkstoff THC, was die Rechtslage uneindeutig macht. Nichtsdestoweniger ist die Staatsanwaltschaft (zum Beispiel in Darmstadt) alarmiert.«

 

Sind diese Produkte legal?

Sind sie wirklich ungefährlich?

Welches Risiko birgt die offensive Vermarktung?

Erkennen Jugendliche und junge Erwachsene den Unterschied zwischen Lifestyle und Rauschmittel?

 

Das Hr2 Format Der Tag widmet sich den damit verbundenen Aspekten im Gespräch mit Expert*innen und beleuchtet die neusten Entwicklungen. Die Fachstelle ist mit einem Beitrag von Stephanie Köster, Leiterin der Fachstelle Prävention, vertreten. Den gesamten Beitrag gibt es hier zu hören. 

Please reload

Please reload

Archiv